Kabarett-Abend mit Ingo Börchers

Am Mittwoch, 09.10.2019 war der Kabarettist Ingo Börchers mit seinem Programm "Ferien auf Sagrotan" zu Gast in der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden. Hier einige Fotoimpressionen.

10 Jahre Lesekosmos Vreden - das Lesepaten- und Mentorennetzwerk e. V.

Am 20.09.2019 und 21.09.2019 hat der Verein seinen 10. Geburtstag gefeiert. Hier einige Impressionen von der Feierstunde sowie von den öffentlichen Lesungen "Der Duft des Todes" und "Tintenmagie" mit dem Schauspieler Rainer Rudloff. Darüber hinaus fand ein Workshop für Lesepaten und Mentoren statt. Gefördert wurden die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr vom Lions Club Hamaland.

Schullesungen mit Sabine Zett - Marien-Schule

Am Dienstag, 14.05.2019 war die Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Zett zu Gast in Vreden. Sie stellte ihre neue Buchreihe "Collins geheimer Channel" vor.

Schullesung mit Sabine Zett - Hamaland-Schule

Am Dienstag, 14.05.2019 war die Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Zett zu Gast in Vreden. Sie stellte ihre neue Buchreihe "Collins geheimer Channel" vor.

Schullesungen mit Sabine Zett - Norbert-Schule

Am Mittwoch, 15.05.2019 war die Kinder- und Jugendbuchautorin Sabine Zett zu Gast in Vreden. Sie stellte ihre neue Buchreihe "Collins geheimer Channel" vor.

Paul Steverding und Theo Heitmann setzten sich beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbes durch

Am Samstag, 30.03.2019 fand der Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbes für den Bereich Münster West der in der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden statt. Insgesamt hatten sich acht Kreis- bzw. Stadtsieger der 6. Klassen für diesen Entscheid qualifiziert. Nach der Begrüßung durch den Leiter der Öffentlichen Bücherei Vreden, Michael Schürmann und der Moderatorin des Nachmittags, Elisabeth Büning wurde es spannend. Denn im ersten Teil des Wettbewerbes lasen die Jugendlichen einen Abschnitt aus einem Buch ihrer Wahl, im zweiten Teil mussten die SchülerInnen jeweils einen Abschnitt aus dem Buch „Das Herz der Zeit – die unsichtbare Stadt“ von Monika Peetz lesen. Nach diesen beiden Leserunden musste die Jury, Michael Schürmann (Leiter der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden), Adelheid Boer (aktuelles forum – Volkshochschule), Markus Dersen (Buchhandlung Nova Buch) und Ursula Zindel (Lehrerin, Driland-Kolleg) die beiden SiegerInnen festlegen, die den Bezirk auf Landesebene vertreten werden. In einer engen Entscheidung wurden dann Paul Steverding (Euregio-Gymnasium Bocholt) sowie Theo Heitmann (Vestisches Gymnasium Bottrop) als Sieger gekürt. Aus der Hand des stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Vreden, Hubert Lechtenberg sowie von Elisabeth Büning, Fachbereichsleiterin Bildung, Schule, Kultur und Sport des Kreises Borken die Siegerurkunden sowie einen Buchgutschein sowie einen Buchpreis. Paul Steverding und Theo Heitmann treten nun am 21.05.2019 in Düsseldorf beim Landesentscheid an. Auch die weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten selbstverständlich Buchpreise sowie Urkunden für ihre erfolgreiche Teilnahme am Bezirksentscheid. Neben den beiden Siegern nahmen folgende SchülerInnen am Bezirksentscheid teil: Sophia Theresa Böckers (Werner-von-Siemens-Gymnasium, Gronau), Ecem Karaosmanoglu (Gertrud-Bäumer-Realschule, Recklinghausen), Max Langwald (Adalbert-Stifter-Gymnasium, Castrop-Rauxel), Salome Philine Liebe (Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, Gelsenkirchen), Romy Schneider (Theodor-Heus-Gymnasium, Waltrop) sowie Maya Windeck (Marie-Curie-Gymnasium, Recklinghausen).

DIe neue Einrichtung der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden

In den Jahren 2014/2015 wurde die Öffentliche Bücherei Vreden komplett renoviert. Im Zuge dieser Sanierung wurde auch die Ausstattung der Bücherei erneuert. Lieferanten für die Möbel SchulzSpeyer , Serafini. Copyright foto © MJ Smets / Schulz Speyer Bibliothekstechnik AG

Neueröffnung der Bücherei

Am Samstag, 09. Mai 2015 war es soweit: nach 14monatiger Bauzeit wurde die runderneuerte Bücherei am Kirchplatz sowie die neuen Büros der Pfarrverwaltung im Walberthaus eingeweiht. Nach dem Festgottesdienst und einem kurzen Festakt konnten die Gäste die Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Am Sonntag, 10. Mai 2015 hatte dann die gesamte Bevölkerung die Gelegenheit, die neue Bücherei im Rahmen eines Tages der Offenen Tür kennen zu lernen. Hier einige Fotos: