17.11.2018
10:00 - 12:30 Uhr

Gestaltung von Lese-Lern-Stunden - Fortbildung für Mentoren

Der Verein „Lesekosmos Vreden - das Lesepaten- und Mentorennetzwerk e. V.“ bietet allen Mentoren eine fundierte Fortbildung an. Immer mehr Schüler und Schülerinnen verfügen nur über mangelnde Lesetechnik und ungenügendes Leseverständnis. Dies ist für die betroffenen Kinder insofern besonders problematisch, als das Leseverständnis eine unverzichtbare Grundlage für schulische Leistung, berufliche Aus- und Fortbildung, aber auch für gesellschaftliche Teilhabe allgemein darstellt. Im Verein „Lesekosmos Vreden e.V.“ engagieren sich daher ehrenamtliche Lese-Mentoren, die mit den betroffenen Schülern deren Lesetechnik und Leseverständnis fördern möchten. Damit die Leseförderung gelingt, bietet der Verein am Samstag, 17.11.2018 von 10.00 – 12.30 Uhr eine Fortbildung sowohl für bereits aktive Lesementoren wie auch für neue Lesementoren an. Die Referentin Margitta Schröder wird im Rahmen dieser Fortbildung in die Grundlagen der Arbeit als Lesementor einführen und viele Tipps und Anregungen zur Gestaltung von Leselern-Stunden geben. Die Fortbildung wird in der Öffentlichen Bücherei Stadtlohn, Dufkampstr. 33, durchgeführt. Eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an dieser Fortbildung ist bis zum 09.11.2018 telefonisch (02564/4683) oder persönlich in der Geschäftsstelle des Vereins in der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden, möglich. Der Vorstand des Vereins würde sich freuen, wenn sich noch viel mehr Menschen für eine aktive Lese- und Sprachförderung engagieren würden. Wer Interesse an einer aktiven Arbeit als Mentor hat oder mehr über die Arbeit des Vereins erfahren möchte, kann sich in der Geschäftsstelle von „Lesekosmos Vreden e. V“, der Öffentlichen Bücherei Vreden, Kirchplatz 12, 48691 Vreden, melden oder sich im Rahmen der Fortbildung an die Vorstandsmitglieder wenden.
Aktuelles