Lesekosmos > Wir über uns

Wir über uns

Der Verein „Lesekosmos Vreden – das Lesepaten- und Mentorennetzwerk“ will mit Hilfe von Freiwilligen die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen fördern. Die ehrenamtlichen Mentoren / Mentorinnen arbeiten mit aufgeschlossenen und förderbedürftigen Kindern aus allen Schultypen, wobei der Schwerpunkt auf Grund- und Hauptschule liegt.

Die Ausgangssituation
Die Ergebnisse der PISA-Studien haben bedenkliche Lücken in der Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz der 15-jährigen Schülerinnen in Deutschland zu Tage gefördert. Andere Untersuchungen zeigen außerdem, dass immer weniger Jugendliche lesen. Defizite im sprachlichen Bereich haben jedoch sehr negative Folgen für die schulische und berufliche Entwicklung: kein Ausbildungsplatz, keine berufliche Qualifikation, Arbeitslosigkeit, allenfalls Gelegenheitsjobs, soziale Randexistenz bis hin zur gesellschaftlichen Ausgrenzung.

Die Arbeit des Vereins
Dort, wo Bildungspolitik, Schule und Lehrer an ihre Grenzen stoßen, setzt die Arbeit des Vereins an. Er organisiert und betreut deshalb die Zusammenarbeit zwischen Mentoren / Mentorinnen, Kindern und Schulen. Dazu stellt er die Arbeit der Mentorinnen und Mentoren an Schulen vor, wirbt Mentoren / Mentorinnen, bildet diese aus und vermittelt diese an interessierte Schulen. Die Auswahl förderbedürftiger und förderwilliger, sozial benachteiligter Kinder wird dabei ausschließlich von den Lehrkräften und nur mit Zustimmung der Eltern vorgenommen.