Angebote/Service > Benutzungsordnung

Benutzungsordnung für die Öffentliche Bücherei St. Georg Vreden

Aus Gründen der Vereinfachung wird auf die sprachliche Unterscheidung der Geschlechter verzichtet und nur eine Form verwandt.

1. Träger / Aufgabe
Die Öffentliche Bücherei Vreden ist eine Bildungs- und Kultureinrichtung in Trägerschaft der kath. Pfarrgemeinde St. Georg. Laut Vertrag mit der Stadt übernimmt sie die Literatur- und Medien-Grundversorgung der Stadt Vreden.

2. Benutzerkreis
Jede Person ist berechtigt, die Bücherei im Rahmen dieser Benutzungsordnung zu nutzen. Mit Betreten der Bücherei erkennt sie die Benutzungsordnung an.

3. Anmeldung
(1) Um das Angebot der Öffentlichen Bücherei vollständig nutzen zu können, ist eine
Anmeldung und die Ausstellung eines Benutzerausweises erforderlich.
(2.) Bei der Anmeldung ist ein gültiger Ausweis mit Adressennachweis vorzulegen.
(3.) Bei Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr wird die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten verlangt, wonach diese dem
Benutzungsverhältnis zustimmt, sich zur Haftung im Schadensfall und zur Begleichung anfallender Gebühren verpflichtet.
(4) Der Leser stimmt mit seiner Unterschrift der elektronischen Speicherung seiner Angaben zur Person unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu.